Kammerchor & Klassische Philharmonie Stuttgart

Kammerchor & Klassische Philharmonie Stuttgart
Kammerchor & Klassische Philharmonie Stuttgart

 

Deutsches Requiem von Brahms & Gesang der Geister über den Wassern von Schubert.
Das deutsche Requiem liegt vielen Deutschen sehr am Herzen, da es die Sprache ihrer Heimat spricht. Dabei hat es nicht im Geringsten etwas mit der Totenmesse des katholischen Gottesdienstes zu tun (dem Brahms nur den Titel entlehnt hat), sondern schöpft seine Energie aus der bescheidenen und vertrauensvollen Art der Lutheraner – diese Norddeutschen, die anstelle von Gebeten für die Verstorbenen lieber den Lebenden in ihrem Leid Trost spendeten. Man sagt, dass Brahms das Wort «deutsch» am liebsten durch das Wort «menschlich» eingetauscht hätte – vielleicht um den Unterschied noch mehr zu betonen. Ein menschliches Requiem: Damit hätte es sich endgültig in die Kategorie der Meisterwerke katapultiert, die sich eben in keine Schublade stecken lassen! Auf dem Programm stehen zudem das Schicksalslied von Brahms sowie ein Schmuckstück von Franz Schubert, der Gesang der Geister über den Wassern.

Frieder Bernius, Leitung ;
Birgid Steinberger, Sopran ; Thomas E. Bauer, Bariton

8.07 / Sonntag / 17 Uhr
Kirche des Kollegiums St. Michael
Eintrittspreise :
Kategorie 1 : CHF 60 / 50
Kategorie 2 : CHF 45 / 35

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten hier !

 

Das Konzert wird unterstützt durch